Veranstaltungen der Stiftung Hahnenklee

Die Stabkirche in Hahnenklee ist ein Raum mit einer einmaligen Atmosphäre.
Da sie vollständig aus Holz erbaut wurde, muss jeder Ton für sich selbst wirken - ohne Nachhall. Die Kirchengemeinde Hahnenklee-Bockswiese fördert neben dem Gebet besonders Kultur und Musik.

Nicht nur Gemeindeglieder, auch zahlreiche Urlauber und Gäste, die Freude an guter Musik haben, finden sich ein, um der 1994 von der Firma Goll gebauten Orgel zu lauschen. Im Jahr 2002 ist im Glockenturm ein Carillon mit vier Oktaven hinzugekommen, das mit einem Stockklavier live gespielt wird. Carillonkonzerte im Kirchengarten bieten eine ganz besondere Atmosphäre.

Künstler von Weltruf, wie der Bariton Prof. Thomas Quasthoff und der Pianist Bernd Glemser, haben in der Stabkirche gastiert.

Die Konzertreihe, die von Mai bis Oktober in jeder Woche ein Konzert anbietet, hat sich weit über Hahnenklee hinaus durch ihren hohen künstlerischen Anspruch einen Namen erworben

Ich grüße Sie herzlich mit einem Wort von Sören Kierkegaard

 

„Das neue Jahr steht mit seinen Forderungen vor uns; und gehen wir auch gebeugt hinein, so gehen wir doch auch nicht ganz mit leeren Händen unseren Weg“

Wir sind zwar alle gebeugt in das Jahr 2021 hineingegangen, denn diese schreckliche Corona- Pandemie hat uns immer noch fest im Griff und belastet uns alle mehr oder minder schwer.

Fast alles, was wir für 2021 geplant hatten, mussten wir streichen. Darunter fiel auch das Puppenspiel des Theaters der Nacht von Frau Mond, das am 01. 02.2021 geplant war. Wir haben es im Einvernehmen mit Herrn Brockhausen vorerst zurückgestellt und werden versuchen, die Aufführung nachzuholen, wenn die Situation es wieder zulässt.

Auch wir wollen unseren Weg nicht mit leeren Händen gehen. Wir werden Konzerte und Veranstaltungen im Laufe des Jahres kurzfristig planen und durchführen und sie dann auf unserer Homepage unter www.stiftung-hahnenklee.de veröffentlichen. Wenn wir auch nicht die Möglichkeit hatten, zahlreiche kulturelle Veranstaltungen anzubieten, konnten wir dank unserer langjährigen Spenderinnen und Spendern der Kirchengemeinde Hahnenklee auch im Jahr 2020 einen Zuschuss für die Kantorenstelle überweisen.

Leider mussten wir im Dezember 2020 Abschied nehmen von Herrn Wolfgang Messerschmidt aus Göttingen, der viele Jahre ehrenamtlich unsere Jahresabschlüsse erstellt hat und uns in finanztechnischen Fragen beraten hat. Darüber hinaus gehörte er auch, gemeinsam mit seiner Frau Birgit Messerschmidt, zu unseren treuen und großzügigen Spendern. Es war uns ein Bedürfnis, mit einer Traueranzeige in der Goslarschen Zeitung und in dem Göttinger Tageblatt seiner zu gedenken. “Traurig nehmen wir Abschied von Herrn Wolfgang Messerschmidt. Mit ihm haben wir einen Freund und Förderer unserer Stiftung Hahnenklee verloren, den wir sehr vermissen, aber nicht vergessen werden. Unsere Gedanken sind bei seiner Frau Birgit Messerschmidt. Wir wünschen ihr Trost und Kraft.

Herr Messerschmidt hat uns seit vielen Jahren auf vielfältige Weise ehrenamtlich beraten und unsere Jahresabschlüsse erstellt. Darüber hinaus hat er die Stiftung auch finanziell unterstützt. Wir werden die dankbare Erinnerung an Herrn Messerschmidt in unseren Herzen bewahren. Der Vorstand und das Kuratorium der Stiftung Hahnenklee” Unser Dank geht an Frau Birgit Messerschmidt, denn sie hatte darum gebeten, anstelle von Blumen- und Kränzen das Geld der Stiftung Hahnenklee zu spenden.